Wir bitten Sie zu beachten, dass ab sofort unsere Sommeröffnungszeiten gelten.

  • 01525 6838631
  • info@fischgefluester.com
  • Geöffnet: Mo, Mi & Fr 14 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr, Di. Do &So geschlossen,
  • Ab 350 Euro Versandkostenfrei
  • Wir geben eine Lebendankunftgarantie
  • 01525 6838631
  • info@fischgefluester.com
  • Geöffnet: Mo, Mi & Fr 14 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr, Di. Do &So geschlossen,
  • Ab 350 Euro Versandkostenfrei
  • Wir geben eine Lebendankunftgarantie

SPS Korallen

Basics zur Haltung und Pflege von SPS Korallen – Q & A

SPS Korallen besitzen im Gegensatz zu LPS Korallen kleine Polypen. Sie bestechen durch ihre Vielzahl an Farben und sind maßgeblich an der Bildung von Korallenriffen beteiligt. Aus diesem Grund werden sie in der modernen Aquaristik gerne zur Gestaltung von eindrucksvollen Riffaquarien herangezogen.

Sind SPS Korallen für Einsteiger geeignet?

Früher war die Haltung von SPS Korallen nur erfahrenen Aquarianern möglich. Durch den Fortschritt im Bereich der Technik können einige Arten schon von Einsteigern erfolgreich gepflegt werden. Auch hier gilt: stabile Wasserwerte sind der Schlüssel zum Erfolg.

So eignen sich Arten der Gattungen Stylopora, Seriatopora, Poccilopora und Montipora wunderbar für den Einstieg in die Meerwasseraquaristik. Diese Arten zeigen auch bei erhöhten Phosphatwerten ein gutes Wachstum (PO4 bis 0,1 mg/l). Ein erhöhter PO4 kann zu einem verringerten Wachstum der Korallen fürhren, Wohingehen No3 in der Regel nur zu einer Eindunkelung der Koralle führt, da diese vermehrt Zooxanthellen in ihre Oberfläche einlagert. Daher ist es wichtig, die richtige Koralle für den Start Deines Aquariums zu nutzen. Wir beraten Dich hier gerne umfassend.

Im Gegensatz zu den oben genannten Arten sollte man als Einsteiger jedoch auf die Pflege von Acroporen verzichten, da diese um einiges empfindlicher sind, was die Nährstoffwerte im Aquarium angeht. Natürlich gibt es auch bei den Acroporen unterschiedlich empfindliche Tiere. Eine Acropora tumida Enzmann ist beispielsweise leichter zu pflegen, während Korallen aus der Gattung Acropora tenuis anspruchsvoller sind. Gerne beraten wir sie bei der Auswahl der für sie passenden SPS Arten, sodass sie lange Freude an dem Tier haben.

Welche Wasserwerte sollten bei der Pflege von SPS Korallen vorliegen?

PO4: 0.01 – 0.05 mg/l

NO3: bis 5 mg/l

Ca: 420 mg/l

KH 7.2 – 7.5

SPS Korallen benötigen stabile Wasserwerte. Diese sollten nicht nur mit handelsüblichen Heimtests kontrolliert werden, sondern auch zusätzlich mit Hilfe einer ICP Analyse.

Welche Beleuchtung brauchen SPS Korallen?

Bei der Wahl der Beleuchtung sollte man sich darüber im Klaren sein, dass SPS Korallen mit Ausnahme einiger weniger Arten (z.B. Montipora, Poccilopora) sehr lichthungrig sind und hohe Lichtintensitäten (PAR Werte) benötigen. Diese können mit der heutigen LED-Beleuchtung problemlos erzeugt werden. Wir bieten ihnen bei uns im Shop eine Auswahl von LED Lampen, die diese Anforderungen problemlos meistern. Solltet ihr zusätzliche Fragen haben, unschlüssig bei der Auswahl sein etc. beraten wir euch gerne persönlich oder per E-Mail.

Wo sollten SPS Korallen platziert werden?

Wie schon erwähnt, sind SPS Korallen sehr lichthungrig. Aus diesem Grund sollte man sie im oberen Bereich des Riffs platzieren. In den heimischen Aquarien bilden sie das sogenannte Riffdach.

Welche Strömung benötigen SPS Korallen?

Im Gegensatz zu LPS Korallen, mögen SPS Korallen höhere, auch turbulente Strömungen, die jedoch auch in diesem Fall nicht direkt hart auf das Tier aufprallen sollte. Die Wahl der richtigen Strömungspumpen ist deshalb sehr wichtig. Je nach Riffaufbau können in diesem Fall Fabrikate unterschiedlicher renommierter Hersteller in Frage kommen. Auch hier beraten wir euch gerne.

Müssen SPS Korallen gefüttert werden?

Nein, SPS Korallen benötigen keine zusätzliche Fütterung da sie ihren Energiebedarf über Photosynthese abdecken können. Diese wird von den eingelagerten Zooxanthellen (Symbiosealgen) betrieben.

Sind Nachzuchten erhältlich?

Ja. Da die Vermehrung von SPS Korallen sehr einfach durch Fragmentierung möglich ist, können Nachzuchten erworben werden. Diese haben den Vorteil, dass sie schon bestens auf die Aquarienbedingungen vorbereitet sind und es natürlich wesentlich nachhaltiger und umweltschonender ist, Korallen aus dem eigenen Land zu beziehen.


Die auf den Bildern dargestellten Tiere/Korallen können von dir erworben werden (nach dem Prinzip "What you see is what you get") - sofern nicht anders in der Artikelübersicht angegeben ist.

Für eine ausführliche Beratung stehen wir dir gern zur Verfügung. Oder besuche uns doch einfach in unserem Ladengeschäft in Markkleeberg bei Leipzig / Sachsen