• 01525 6838631
  • info@fischgefluester.com
  • Geöffnet: Mo. & Mi. 10 - 18 Uhr, Fr. 14 -18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr, Di. Do &So geschlossen,
  • Ab 350 Euro Versandkostenfrei
  • Wir geben eine Lebendankunftgarantie
  • 01525 6838631
  • info@fischgefluester.com
  • Geöffnet: Mo. & Mi. 10 - 18 Uhr, Fr. 14 -18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr, Di. Do &So geschlossen,
  • Ab 350 Euro Versandkostenfrei
  • Wir geben eine Lebendankunftgarantie

Lysmata wurdemanni (Wurdemanns Putzergarnele )

Artikelnummer: FGW-0007

25,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: Mit Absprache via GO Tag(e)

Beschreibung

Wissenschaftlich: Lysmata wurdemanni

Umgangssprachlich: Wurdemanns Garnele

Größe: 6 cm - 7 cm

Temperatur: 24°C - 27°C

Futter: Karnivor (fleischfressend), Parasiten (Parasiten auf der Haut von Wirtstieren)

Aquarium: ~ 50 Liter


Lysmata wurdemanni, auch bekannt als Wurdemanns Putzergarnele, ist eine faszinierende Garnelenart aus der Familie der Putzer- und Marmorgarnelen (Hippolytidae). Diese kleinen Meeresbewohner sind wahre Helden im Korallenriff, da sie Fische von Parasiten und abgestorbenen Hautresten befreien.


Sie leben in Höhlen, Spalten oder unter Korallenüberhängen und sind sowohl als Putzer als auch als Versteckspezialisten bekannt. Diese Garnele ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch äußerst interessant in ihrem Fortpflanzungsverhalten. Lysmata wurdemanni ist ein protandrischer Simultanhermaphrodit, was bedeutet, dass sie als Männchen startet und sich später in ein Hermaphrodit verwandeln kann. Während des Hermaphroditenstadiums verlieren die Garnelen nach und nach ihre männlichen Organe, um mehr Energie für die Entwicklung weiblicher Fortpflanzungsorgane aufzuwenden.


Zur Partnersuche wendet Lysmata wurdemanni eine „reine Suchtaktik“ an, bei der die Männchen ständig nach empfänglichen Weibchen suchen. Sie nutzen Riechorgane an ihren Antennen, um weibliche Sexualpheromone aufzuspüren. Der Vorgang der Balz und Kopulation ist sehr kurz und findet unmittelbar nach der Häutung des Weibchens statt.


Mit ihren leuchtend roten Streifen auf ansonsten durchscheinendem Körper erinnern Lysmata wurdemanni an Pfefferminzbonbons. Diese Garnelenart ist eine Bereicherung für jedes Aquarium ab etwa 50 Litern, wo sie sich gerne unter überhängenden Steinen versteckt. Halten Sie jedoch mehrere Exemplare, wenn Sie erwarten, dass sie Glasrosen fressen sollen, denn eine Garnele alleine wird mit einer größeren Plage nicht fertig. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Lysmata wurdemanni und beobachten Sie das spannende Verhalten dieser putzigen Meeresbewohner in Ihrem eigenen Korallenriff-Ökosystem.